ÖPNV – Linie H und U: Haltestelle entfallen


31. März 2010 - 10:14 | von | Kategorie: Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Kranichsteiner Straße kommt es von Dienstag (06.04.2010) bis 17. April 2010 zu Beeinträchtigungen auf den Linien H und U.

Linie H:
Haltestelle verlegt Die Haltestelle „Kesselhutweg“ kann in dieser Zeit vom H-Bus nicht angefahren werden. Die Haltestelle „Siemensstraße“ der Linie H ist in Fahrtrichtung Innenstadt zudem an die Ecke Bartningstraße / Kranichsteiner Straße (ehemalige Schulbushaltestelle) verlegt.

Linie U:
Haltestelle „Jagdschloss“ entfällt Auch die Linie U kann die Haltestelle „Kesselhutweg“ in Fahrtrichtung Darmstadt nicht bedienen. Während des ersten Bauabschnitts bis Sonntag (11.04.2010) ändern sich außerdem die Abfahrtszeiten der Linie U in Richtung Darmstadt Innenstadt, die Haltestelle „Jagdschloss“ entfällt ebenfalls. Für eine zusätzliche Umsteigemöglichkeit in Richtung Zentrum hält der U-Bus an der Haltestelle „Spessartring“ der Linie F. Richtung Urberach verkehrt die Linie U regulär.

Ab Montag (12.04.2010) wird während des zweiten Bauabschnitts die Haltestelle „Jagdschloss“ wieder angefahren.

Der geänderte Fahrplan ist im Internet unter www.rmv.de erhältlich.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen