Alkoholisierter Fußgänger flüchtet nach Unfall mit Pkw


14. Oktober 2009 - 13:20 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin Autofahrer meldete der Polizei am Dienstag (13.10.09) kurz nach 17 Uhr, auf der Kasinostraße in einen Unfall mit einem Fußgänger verwickelt gewesen zu sein. Der Mann sei nach dem Zusammenstoß weggelaufen. In der Pallaswiesenstraße konnte der Flüchtige gestellt werden. Verletzungen hatte der Fußgänger keine, wurde aber vorsorglich von einer Rettungswagenbesatzung betreut. Da der 54-Jährige alkoholisiert war, wurde er zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle genommen. Ihm wird vorgeworfen, die Kasinostraße an einer Ampel trotz Rotlicht für Fußgänger überquert und den Unfall verursacht zu haben. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Pkw zeugte eine Delle in der Motorhaube von dem Zusammenstoß.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen