Wohnungseinbruch in der Bartningstraße


18. Juni 2009 - 07:33 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am späten Dienstagabend (16.06.09) wurde der Polizei ein Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Bartningstraße gemeldet. Die Täter waren während des Einbruchs von einer Zeugin überrascht worden und mit ihrer Beute auf der Esselbornstraße in Richtung des Brentanosees geflüchtet. Die Fahndung der Polizei nach vier jungen Männern verlief bislang noch ohne Erfolg.

Eine Zeugin hatte die Einbrecher gegen 22.55 Uhr von außerhalb des Hauses in der Erdgeschosswohnung wahrgenommen und sofort nach dem Wohnungsinhaber gerufen, der offenbar nichts von dem Einbruch bemerkt hatte. Die vier jungen Männer ergriffen sofort die Flucht über die auf der Südwestseite des Hauses gelegene Terrasse. Nach den Ermittlungen der Polizei, die unmittelbar nach dem Anruf des Wohnungsinhabers eine Fahndung mit mehreren Streifen ausgelöst hatte, hatten die Ganoven zunächst ein gekipptes Fenster aufgehebelt. Einer der Männer war dann eingestiegen und hatte ein größeres Fenster geöffnet, um seine Komplizen einzulassen.

Ersten Feststellungen zufolge wurden aus der Wohnung ein Laptop, zwei goldene Halsketten mit Kreuz-, Horn- und Zahnanhängern, ein Bulgari-Ring, ein iPOD und ein Fotoapparat gestohlen.

Die vier flüchtigen Täter sollen etwa 17-18 Jahre alt und zwischen 165-175 cm groß sein. Alle trugen dunkle Oberbekleidung, drei von ihnen schwarze, der vierte Täter hellblaue Jeans. Einer der jungen Männer soll korpulent sein, einer ist Brillen träger. Wer weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (K21) unter der Telefonnummer 06151/969-0 Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen