Bilder gesellschaftlichen Wandels 5


7. Mai 2009 - 07:42 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Schader-Stiftung und das Hessische Landesmuseum Darmstadt zeigen mit „Stadt – Bild – Konstruktion“ ihre fünfte gemeinsame Ausstellung in der Reihe „Bilder gesellschaftlichen Wandels“.

Das Stadtbild ist prägend sowohl hinsichtlich der Identität ihrer Bewohner als auch der Wahrnehmung des Reisenden. Unter den heutigen gesellschaftlichen Bedingungen ist die Konkurrenz unter den Städten ein wesentlicher Faktor für das Selbstverständnis und die Selbstdarstellung geworden. Diese Entwicklung ist seit dem 19. Jahrhundert historisch gewachsen mit der Entstehung der Städte und ihrer touristischen Erschließung. Stadtbilder waren und sind in diesem Kontext „mediale Konstruktionen“ mit bestimmten motivischen Leitbildern und Funktionen.

Die Ausste llung verfolgt beispielhaft historische Grundlagen und aktuelle Ausformungen des Stadtbildes. Der historische Fokus liegt auf einem Konvolut von Blättern aus der Graphischen Sammlung des Hessischen Landesmuseums: Graphiken zur Stadttopographie Hessens des 19. Jahrhunderts von Kassel über Fulda bis Darmstadt. Ikonographische Muster und Funktionen des reproduzierten Stadtbildes sind hier angelegt und lassen sich bis in die Gegenwart verfolgen. Neueste soziologische Forschungen rücken das „Stadtimage“ und seine Entstehung ins Blickfeld. Aktuelle künstlerische Positionen setzen sich mit dieser Entwicklung auseinander. Arbeiten von Martin Brüger, Verena Guther, Joachim Kreiensiek und Oliver Zwink bilden den diskursiven Teil dieser Ausstellung. Im Mittelpunkt stehen dabei Darmstadt, Frankfurt und Kassel.

Zahlreiche Führungen und Veranstaltungen begleiten die Ausstellung in der Galerie der Schader-Stiftung (Goethestraße 1 in Darmstadt) . Die ersten Führungen finden am Sonntag, den 10. Mai, um 11:00 Uhr, und am Mittwoch, den 13. Mai, um 18:00 Uhr, statt.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen