Brand in Geschäftsraum

Teilen

FeuerAm Karfreitagmorgen (10.04.09), gegen 09:15 Uhr, bemerkte eine Anwohnerin der Hochstraße Rauchgeruch im Gebäude und meldete dies über Notruf. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt rückte aus und stellte einen Brand fest, der schnell bekämpft werden konnte. In den im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befindlichen Geschäftsräumen war es im Küchentrakt zu dem Brand gekommen, der möglicherweise durch eine defekte Kaffeemaschine verursacht wurde. Durch die Hitze-, Rauch- und Rußbildung wurden der Fußboden und Inventar zerstört bzw. stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Personenschaden entstand nicht. Die Kriminalpolizei Darmstadt hat die Ursachenermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen

Schreibe einen Kommentar