Merck Hauptversammlung: Aktionäre genehmigen Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Teilen

Merck KGaADie Aktionäre der Merck KGaA haben auf der ordentlichen Hauptversammlung am 3. April in der Jahrhunderthalle Frankfurt die Ausschüttung einer Dividende von 1,50 € je Aktie genehmigt. Dies entspricht einem Anstieg von 25% gegenüber dem Vorjahr (2007: 1,20 € plus Sonderbonus) und einem Gesamtbetrag von rund 326 Mio. Euro (auf Basis der theoretischen Anzahl der Aktien). Die Hauptversammlung hat außerdem den Mitgliedern der Geschäftsleitung sowie des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2008 Entlastung erteilt und allen Punkten der Tagesordnung mit deutlicher Mehrheit zugestimmt.

Quelle: Merck KGaA


Teilen

Schreibe einen Kommentar