Standesamt: Neue Rechtsgrundlage und neue Software


11. Dezember 2008 - 07:50 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ab dem 1. Januar 2009 gilt in Deutschland für das Personenstandswesen ein neues, umfangreiches Gesetzeswerk. Zeitgleich wird beim Standesamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt die Hard- und Software modernisiert; dadurch verändern sich die Verfahren für alle Beurkundungen.

Der Gesetzgeber und die Softwarehersteller sind derzeit bemüht, die Standesämter bundesweit mit den nötigen Informationen und Technologien auszustatten, damit auch im neuen Jahr die Beurkundung der Geburten und der Sterbefälle sowie der Eheschließungen und Lebenspartnerschaften in gewohnter Qualität angeboten werden können. In den ersten Wochen des neuen Jahres kann es deshalb zunächst zu längeren Bearbeitungszeiten kommen.

Das Standesamt ist am 2. Januar 2009 geschlossen; an diesem Tag gibt es keinen telefonischen Bürgerservice.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen