Wegen fehlender Fahrzeuge: Linie 1 entfällt wieder – Weniger Fahrten auf Linien 2, 5 und 7

Teilen

Von Montag (06.05.24) an muss die HEAG mobilo den Fahrplan ihrer Straßenbahnen erneut einschränken. Die Linie 1 entfällt wieder, auf den Linien 2 und 5 entfallen mehrere Fahrten, auf der Linie 7 die Fahrt um 5.57 Uhr ab „Eberstadt Frankenstein“. Grund dafür ist, dass derzeit nicht genügend betriebsbereite Straßenbahnen für einen regulären Fahrplan zur Verfügung stehen.

Fahrplan soll verlässlich sein

„Leider waren unsere Straßenbahnen in letzter Zeit wieder vermehrt von Unfällen betroffen, sodass uns aktuell sieben Fahrzeuge unserer Bestandsflotte fehlen – das ist die Größenordnung der üblichen Gesamtreserve“, verdeutlicht HEAG mobilo-Geschäftsführer Johannes Gregor die Lage. Aufgrund der erheblichen Schäden ist die Reparatur dieser Bahnen sehr zeitaufwändig. Zudem befinden sich die neuen Straßenbahnen des Typs TINA weiterhin im erweiterten Probebetrieb. Wiederkehrende Anpassungen und Korrekturen an der Fahrzeugtechnik, zuletzt wegen eingefrorener Klimaanlagen, sorgen dafür, dass die Bahnen noch nicht durchgängig eingesetzt werden können.
„Um unseren Fahrgästen einen verlässlichen Fahrplan anzubieten, haben wir uns entschlossen, ihn auf die Fahrten zu reduzieren, die wir trotz der derzeitigen Ausfälle leisten können“, erläutert Johannes Gregor die Beweggründe und ergänzt: „Gleichzeitig arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeite r in der Werkstatt mit großem Engagement daran, die abgestellten Straßenbahnen wieder auf die Strecke zu bekommen. Und dann werden die aktuell gestrichenen Fahrten auch in der elektronischen Fahrplanauskunft veröffentlicht.“

Fahrplan gilt bis zum Beginn der Sommerferien

Der angepasste Fahrplan gilt bis zum Beginn der hessischen Sommerferien am 13. Juli, in der Ferienzeit gilt wie üblich der Ferienfahrplan mit reduziertem Angebot. „Uns ist bewusst, dass der Ausfall der Fahrten für unsere Fahrgäste in ihrer täglichen Mobilität eine erhebliche Einschränkung bedeutet. Wir wollen durch Kommunikation und Transparenz sicherstellen, dass die Auswirkungen für die Betroffenen so gering wie möglich bleiben“, so Johannes Gregor abschließend.

Fahrpläne in der App und zum Download

Die ab 6. Mai gültigen Fahrpläne stehen auf heagmobilo.de/fahrplaene zum Download zur Verfügung. Aktuelle Fahrplaninformationen bietet auch die kostenlose App der HEAG mobilo.

Quelle: HEAG mobilo GmbH


Teilen