Versteigerung der Dahlien-Knollen auf der Rosenhöhe

Teilen

Nach der erfolgreichen Versteigerung von Dahlien-Knollen in 2021 gibt es am Freitag, 4. November 2022, um 14 Uhr auf der Rosenhöhe, Ludwig-Engel-Weg 42, wieder eine Versteigerung. Interessierte sollten eigene Tüten, Säcke oder Taschen mitbringen.

Hintergrund für die Versteigerung ist, dass Dahlien in unseren Breiten leider nicht winterhart sind. Die Knollen müssen daher im Herbst ausgegraben und frostfrei überwintert werden. Auch in diesem Jahr wurden die beiden Beete an den Stirnseiten der Wasserbecken mit Dahlien bepflanzt. Leider gibt es auf der Rosenhöhe keine ausreichende Lagermöglichkeit.


Teilen