Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Neue Produktion der theaterquarantäne: EDWARD II – NO SATISFACTION | DarmstadtNews.de

Neue Produktion der theaterquarantäne: EDWARD II – NO SATISFACTION


8. September 2022 - 08:09 | von | Kategorie: Kultur |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die theaterquarantäne präsentiert diesen September ein neues Theaterstück: Edward II – NO SATISFACTION. Auch dieses Jahr wurde ein besonderer Ort als Bühne gefunden, die Kulturtanke im Niederfeld 8 in Darmstadt (Nähe Hauptbahnhof), die für das Stück wieder in eine echte Tankstelle verwandelt wird. Ein Ort der nicht passender sein könnte als Symbol für die Energiekrise durch die weltweiten Konflikte, übermalt von den Machtkämpfen im Königsdrama Edward II. Das Stück findet unter freiem Himmel statt.
Edward II. ist ein Theaterstück des englischen Dramatikers Christopher Marlowe (1564 bis 1593). Die Besonderheiten dieses, auf den ersten Blick, klassischen Theaterstücks, sind nicht die historischen Zusammenhänge, sondern die Entwicklung und Manipulation der Charaktere. Ein Staat kurz vor dem Zusammenbruch, der in seiner Willkür grausam und absurd erscheint, in dem Liebe, Macht und das Recht des Stärkeren nur leere Floskeln sind. Wo Marlowe Homophobie nur versteckt instrumentalisiert, um Macht zu beanspruchen, zeigen wir was passiert, wenn Neid als Argument missbraucht wird, um anders Denkende und anders Liebende zu unterdrücken, mit der Absicht das Theaterstück in die heutige Zeit zu transportiert. Die theaterquarantäne lädt zu einem besonderen Theaterabend ein, der für die Region einmalig ist.

TERMINE
Premiere:
So 11. Sept. 2022
Weitere Aufführungen:
Do 15. / Fr 16. / Sa 17. Sept. 2022
Do 22. / Fr 23. / Sa 24. Sept. 2022 20.00 Uhr

ORT
Kulturtanke / Im Niederfeld 8 / 64293 DA

Regie: Sascha Weitzel
Dramaturgie: Ramon Jokisch
Produktion + Bühnenbild: Dorna Oladi + Victor Schönrich

Edward: Martin Gonschorek
Isabella: Tim Geffert
Gaveston: Lukas Henne
Spencer: Adrian Andres
Kent: Maris Kaupp
Mortimer: Thomas Hechler
Lancester: Burak Uzuncimen
Hofnarr: Ramon Jokisch

Quelle & Bild: theaterquarantäne

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,