Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Auseinandersetzung mündet in Festnahme – Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen | DarmstadtNews.de

Auseinandersetzung mündet in Festnahme – Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen


23. August 2022 - 14:46 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Nachdem es in der Nacht zum Montag (22.08.22) in Darmstadt in einer Bar in der Rheinstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam, hat die Polizei einen 39-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen.

Ersten Ermittlungen zufolge soll der 39 Jahre alte Tatverdächtige mit einem 25-Jährigen gegen 2 Uhr in Streit geraten sein. Hierbei soll der 39 Jahre alte Mann seinen Kontrahenten unter anderem mit einem Messer verletzt haben. Der 25-Jährige wurde mit schweren, aber nach jetzigem Kenntnisstand nicht lebensbedrohlichen Verletzungen, in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Eine Streife nahm den Tatverdächtigen im Anschluss vorläufig fest. Der Festgenommene musste die Nacht im polizeilichen Gewahrsam verbringen.

Der Tatverdächtige wird sich nun in einem Strafverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung verantworten müssen.

Die Ermittlungen zu den Gesamtumständen dauern derzeit noch an. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können. Die Ermittlerinnen und Ermittler sind unter der Rufnummer 06151 969-0 zu erreichen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,