Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Verkaufsbude mit Kuscheltieren im Visier Krimineller – Zeugen stellen Diebe – 21-Jähriger vorläufig festgenommen – Komplizen flüchten | DarmstadtNews.de

Verkaufsbude mit Kuscheltieren im Visier Krimineller – Zeugen stellen Diebe – 21-Jähriger vorläufig festgenommen – Komplizen flüchten


4. Juli 2022 - 16:13 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ein 21 Jahre alter Mann aus Darmstadt wird sich nach seiner Festnahme am frühen Samstagmorgen (02.07.22) in gleich mehreren Strafverfahren, darunter wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls, zukünftig verantworten müssen.Polizei

Nach ersten Ermittlungen hatte sich der junge Darmstädter, zusammen mit drei weiteren noch unbekannten Begleitern, gegen 5 Uhr an einer Verkaufsbude am Schlossgraben zu schaffen gemacht, dort die Sicherungen beschädigt und mehrere Kuscheltiere mitgehen lassen. Als Zeugen auf die verdächtige Gruppe aufmerksam wurden und sie ansprachen, schlugen die Unbekannten auf die beherzten Zeugen ein und flüchteten anschließend Richtung Innenstadt.

Aufgrund der detaillierten Personenbeschreibung wurde der 21 Jahre alte Darmstädter als Tatverdächtiger noch um Rahmen der Fahndung vorläufig festgenommen und mit zur Wache genommen. Dort erfolgten die Anzeigenaufnahme und eine erkennungsdienstliche Behandlung. Im Anschluss wurde er nach Hause entlassen. Das Kommissariat 43 ermittelt in diesem Fall und nimmt Hinweise zu den noch flüchtenden Begleitern unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: