Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Entega Opfer eines Hackerangriffs | DarmstadtNews.de

Entega Opfer eines Hackerangriffs


13. Juni 2022 - 05:02 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

entegaDer Darmstädter Öko-Energieversorger ENTEGA AG wurde am Sonntag (12.06.2022) Opfer eines umfassenden Hackerangriffs. Betroffen sind vor allem die E-Mailkonten der rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Internetseiten des Unternehmens. Die sogenannte Kritische Infrastruktur, die ENTEGA betreibt – also Strom-, Gas- und Wassernetze – sind gesondert geschützt und nicht betroffen. Es besteht keine Gefahr von Versorgungsausfällen. Auch sind nach jetzigem Stand keine Kundendaten von dem Angriff betroffen.

Gemeinsam mit einem Expertenteam des Hessischen Innenministeriums sowie des Bundeskriminalamtes macht ENTEGA sich ein umfassendes Bild und hat umgehend wirksame Gegenmaßnahmen gegen den kriminellen Angriff eingeleitet.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: