Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Verkehrszeichen "Überholverbot von einspurigen Fahrzeugen" erstmals in der Wissenschaftsstadt Darmstadt aufgestellt | DarmstadtNews.de

Verkehrszeichen „Überholverbot von einspurigen Fahrzeugen“ erstmals in der Wissenschaftsstadt Darmstadt aufgestellt


16. Mai 2022 - 15:42 | von | Kategorie: Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Um die Verkehrssicherheit für Zweiradfahrerinnen und -fahrer zu erhöhen, setzt die Wissenschaftsstadt Darmstadt erstmals das neue Verkehrszeichen „Überholverbot von einspurigen Fahrzeugen“ ein. Das neue Verkehrszeichen ist an der Eisenbahnüberführung nahe des Eberstädter Bahnhofs angebracht.

„Dieses Schild erhöht die Sicherheit der Zweiradfahrerinnen und -fahrer, indem es darauf hinweist, dass mehrspurige Fahrzeuge wie Autos und Lastwagen Fahr- und Motorräder hier nicht überholen dürfen“, so Mobilitätsdezernent Michael Kolmer. Um die neue Regelung hervorzuheben, wurde das neue Verkehrszeichen zusätzlich auf die Fahrbahn aufgebracht.

Gemäß der geänderten Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung vom November 2021 soll das neue Verkehrszeichen nur an Orten aufgestellt werden, an denen ein sicherer Überholvorgang von einspurigen Fahrzeugen aufgrund von Engstellen, Gefälle- und Steigungsstrecken oder infolge einer regelmäßig schwer zu überblickenden Verkehrslage nicht möglich ist.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: