Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mehrere betrügerische Anrufe – Polizei warnt vor Schockanrufen und gibt folgende Tipps | DarmstadtNews.de

Mehrere betrügerische Anrufe – Polizei warnt vor Schockanrufen und gibt folgende Tipps


4. Mai 2022 - 15:14 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Mittwochvormittag (04.05.22) kam es in Darmstadt, unter anderem in der Goethestraße und in der Heinheimer Straße, zu mehreren Schockanrufen.

Hierbei gaben sich die Betrüger am Telefon unter anderem als Polizisten aus und erzählten die Geschichte, dass der Enkel der Angerufenen einen Unfall hatte und dabei eine Person tödlich verletzt worden sei. Der Enkel sei aktuell in Untersuchungshaft. Für die Freilassung würde angeblich die Staatsanwaltschaft eine Kaution in Höhe von mehreren Tausend Euro fordern. Glücklicherweise flog der Schwindel noch vor einer Übergabe rechtzeitig auf.

Damit auch Sie nicht auf die Maschen der Telefonbetrüger reinfallen, warnt die Polizei erneut und gibt folgende Tipps:

Rufen Sie beim geringsten Zweifel bei der Behörde an, von der die angebliche Amtsperson kommt. Suchen Sie die Telefonnummer der Behörde selbst heraus oder lassen Sie sich diese durch die Telefonauskunft geben. Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten. Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen preis. Verständigen Sie Ihre Angehörigen! Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf. Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,