Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Umgebautes E-Bike sichergestellt – Anzeige gegen 36-Jährigen | DarmstadtNews.de

Umgebautes E-Bike sichergestellt – Anzeige gegen 36-Jährigen


23. März 2022 - 17:27 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Einen kuriosen aber nicht legalen Umbau haben Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Mittwochmorgen (23.03.22) kontrolliert und sichergestellt. Der Fahrradstreife war der 36-Jährige mit seinem E-Bike gegen kurz vor 9 Uhr am Ludwigsplatz in der Darmstädter Innenstadt aufgefallen. Bei der Kontrolle des aufwändig modifizierten Rades stellten die Polizisten schnell fest, dass hier einiges im Argen lag. Der Mann hatte das Fahrrad nachträglich mit drei Akkus sowie einem 1.000 Watt Motor ausgerüstet. Erlaubt sind bei Pedelecs maximal 250 Watt. Zudem könne das Velo mittels eines zusätzlichen Gasgriffs laut des Besitzes auf circa 50 km/h beschleunigt werden, ohne die Pedale zu benutzen. Da er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt und das Fahrrad nicht versichert ist, muss sich der 36 Jahre alte Mann jetzt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz strafrechtlich in einem Verfahren verantworten. Die Polizeibeamten stellten das E-Bike vorläufig sicher.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,