Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Lesebühne: Prosa und Gedichte von Julia Wörle und Armin Steigenberger | DarmstadtNews.de

Lesebühne: Prosa und Gedichte von Julia Wörle und Armin Steigenberger


28. Oktober 2021 - 08:28 | von | Kategorie: Kultur |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die beiden Münchner Julia Wörle und Armin Steigenberger stellen am Mittwoch, 3. November 2021, um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, ihre neuesten Bücher vor.
„Die kleinen Manöver“ nennt Julia Wörle ihren ersten Roman, der aus zwölf Episoden besteht, die formal und inhaltlich miteinander verbunden sind. Wie bei einem Billardspiel die Kugeln, so reagieren die Texte aufeinander, sind Momentaufnahmen von Glück oder Verrücktheit unter der
Oberfläche des Alltags.
Armin Steigenberger liest aus seinem dritten Gedichtband „das ist der abgesägte lauf der welt“, der 2020 in der Dortmunder edition offenes feld erschienen ist. Mit Ironie und doppelter Bedeutung reagieren diese Gedichte auf das diffuse Weltgeschehen, sind Zeitanalyse und Sprachspiel, Enttäuschung und Hoffnung in einem.

Gudrun Lang-Eurisch (Kontrabass) und Matthias Schubert (Klavier) werden den Abend musikalisch begleiten; Kurt Drawert moderiert. Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen).
Voranmeldungen sind möglich unter: kurt.drawert [at] darmstadt [dot] de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: