Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Kranichstein: Polizei codiert Fahrräder auf dem Stadtteilfest – Voranmeldung nicht notwendig | DarmstadtNews.de

Kranichstein: Polizei codiert Fahrräder auf dem Stadtteilfest – Voranmeldung nicht notwendig


7. September 2021 - 06:13 | von | Kategorie: Tipp, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die für Samstag (11.09.2021) angekündigte kostenlose Fahrradcodierungsaktion, die im Rahmen des Stadtteilfestes stattfinden sollte, entfällt. Das Stadtteilfest wurde insgesamt abgesagt.

Im Rahmen des Stadtteilfestes „Meile der Begegnungen“ bieten die Beamten des 1. Polizeireviers am Samstag, den 11.9.2021 in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr eine kostenlose Fahrradcodierung an. Der Aktionsstand wird unübersehbar in der Grundstraße in Kranichstein, im Nahbereich des Einkaufszentrums, zu finden sein. Für die Codierung bedarf es keiner Voranmeldung, die Räder werden entsprechend der Reihenfolge des Eintreffens codiert. Bei möglichen Wartezeiten wird vorab um Verständnis gebeten.

Für einen reibungslosen Ablauf und für die Gravur unerlässlich ist der Eigentumsnachweis sowie der Personalausweis erforderlich. Zudem wir gebeten, bei E-Bikes oder Pedelecs den Batterie-Schlüssel nicht zu vergessen. Achtung: Carbonräder sind für die Codierung nicht geeignet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,