Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mit Drogen erwischt – Personenkontrolle mündet in Wohnungsdurchsuchung und Ermittlungsverfahren | DarmstadtNews.de

Mit Drogen erwischt – Personenkontrolle mündet in Wohnungsdurchsuchung und Ermittlungsverfahren


30. März 2021 - 13:14 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Nach seiner Kontrolle am späten Montagabend (29.03.21) wird sich ein 39 Jahre alter Mann aus Darmstadt zukünftig unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel strafrechtlich verantworten müssen.

Gegen 23 Uhr hatten Polizeibeamte aus Darmstadt den Mann in der Siemensstraße gestoppt und überprüft. Dabei stießen die Ordnungshüter auf einzeln portionierte rund 7,6 Gramm Marihuana. Die Beamten stellten die Drogen sicher und durchsuchten im Anschluss die Wohnung des Tatverdächtigen, nachdem dieser sich damit freiwillig einverstanden erklärte.

In seiner Wohnung stellten die Ordnungshüter weitere Drogen, darunter 12 Ecstasy Tabletten und rund 11,5 Gramm Amphetamin sicher. Zudem nahmen die Polizisten einen Schlagring, ein Butterflymesser und sogenannte „Polenböller“ in amtliche Verwahrung. Neben dem Verdacht des illegalen Besitzes sowie dem Erwerb von Drogen erwarten den Darmstädter zusätzlich Verfahren wegen des Verdachts Verstoß Waffengesetz und Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,