Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 17-Jährigen aggressiv angebettelt und mit Messer bedroht – Tatverdächtigen festgenommen – Polizei ermittelt und prüft Vorführung | DarmstadtNews.de

17-Jährigen aggressiv angebettelt und mit Messer bedroht – Tatverdächtigen festgenommen – Polizei ermittelt und prüft Vorführung


30. März 2021 - 09:16 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Nach einer versuchten räuberischen Erpressung, die sich am Montag (29.03.21) auf dem Parkplatz eines Darmstädter Supermarktes in der Eschollbrücker Straße ereignete, hat die Polizei einen 20-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Kurz vor 12 Uhr hatte der Wohnsitzlose einen 17-Jährigen auf dem Parkplatz angesprochen und auffallend aggressiv um Geld angebettelt. Doch als der Jugendliche verneinte, ließ der Mann nicht locker, lief dem 17-Jährigen hinterher und versuchte dann unter Vorhalt eines Taschenmessers seiner Geldforderung Nachdruck zu verleihen. Der Angebettelte rannte hierauf davon und verständigte die Polizei. Diese nahm den Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung umgehend fest und brachte ihn in den Gewahrsam. Der Festgenommene musste die Nacht in der Zelle verbringen und wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen. Zudem wird aktuell geprüft, ob der 20-Jährige noch am Dienstag (30.03.21) einem Haftrichter vorgeführt wird.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,