Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Virtuelle Sprechstunden mit Ausbildungsbotschaftern – Berufsorientierung live: Schüler, Eltern und ganze Klassen können sich praxisnah über Ausbildungsberufe informieren | DarmstadtNews.de

Virtuelle Sprechstunden mit Ausbildungsbotschaftern – Berufsorientierung live: Schüler, Eltern und ganze Klassen können sich praxisnah über Ausbildungsberufe informieren


22. Januar 2021 - 13:25 | von | Kategorie: Jugend |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Wegen Corona findet in den Schulen aktuell kaum eine Berufsorientierung statt. Auch die sonst in dieser Jahreszeit üblichen Betriebspraktika in den höheren Klassen sind kaum möglich. Dafür bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt nun digitale Sprechstunden mit den Ausbildungsbotschaftern an. Ausbildungsbotschafter sind junge Frauen und Männer, die ihre Begeisterung und ihr Wissen über ihren Ausbildungsberuf weitergeben. Schülerinnen und Schüler können durch die Erfahrungen Gleichaltriger mehr über Ausbildung erfahren und sich begeistern lassen. Lehrerinnen und Lehrer können durch die Ausbildungsbotschafter beim Thema Berufsorientierung im Unterricht unterstützt werden.

In normalen Zeiten gehen die IHK-Ausbildungsbotschafter in die Schulen, aktuell finden die Sprechstunden digital statt. Lehrerinnen und Lehrer können zu den Sprechstunden komplette Klassen anmelden, interessierte Schülerinnen und Schüler oder auch ihre Eltern können sich aber auch direkt anmelden. Die ersten Angebote im Januar waren mit 700 Teilnehmern bereits sehr gut besucht.

Vom 26. bis 28. Januar 2021 (jeweils von 10 bis 11:15 Uhr) bieten die Ausbildungsbotschafter wieder virtuelle Sprechstunden an. Sie kommen diesmal aus diesen Berufen:
26. Januar: Technische Systemplanerin, Kaufmann für Büromanagement (zuvor abgeschlossene Ausbildung: KFZ-Mechatroniker).
27. Januar: Kaufmann im Einzelhandel/ Handelsfachwirt, Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement, Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen.
28. Januar: Kauffrau für Spedition- und Logistikdienstleistungen, Technische Systemplanerin, Kaufmann für Büromanagement, Kaufmann für IT-Systemmanagement.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.darmstadt.ihk.de.

Quelle: Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,