Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Trickbetrug scheitert im letzten Moment | DarmstadtNews.de

Trickbetrug scheitert im letzten Moment


6. November 2020 - 09:12 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Im letzten Moment ist in Darmstadt ein Trickbetrug am Donnerstagabend (05.11.20) gescheitert. Kurz vor 18 Uhr rief ein bislang noch unbekannter Täter bei einem 77 Jahre alten Senior an und gab vor, dass er bei einem Gewinnspiel gewonnen hätte. Um den Gewinn zu erhalten, müsse der Darmstädter aber noch 1.200 Euro per Geldtransfer ins Ausland überweisen. Der Rentner begab sich daraufhin zu seiner Bankfiliale nach Kranichstein, um den Betrag an die genannte Adresse zu schicken. Glücklicherweise konnte der Sohn des 77-Jährigen die Überweisung gerade noch verhindern. Das Kommissariat 24 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut: Überweisen Sie niemals Geld nur aufgrund eines Telefonats. Sollten Sie Zweifel haben, dann wenden Sie sich an eine Vertrauensperson oder wählen Sie den Notruf 110.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,