Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Fahrradfahrerin mit 2,29 Promille gestoppt – Anzeige und Blutprobenentnahme | DarmstadtNews.de

Fahrradfahrerin mit 2,29 Promille gestoppt – Anzeige und Blutprobenentnahme


26. August 2020 - 12:53 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Fahrt einer 24-jährigen Fahrradfahrerin in Darmstadt endete am frühen Mittwochmorgen (26.08.20) in der Heidelberger Straße. Hier wurde die junge Frau von Beamten des 1. Polizeireviers gestoppt, nachdem sie, aus Richtung der Riedeselstraße kommend, aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise die Aufmerksamkeit der Streife geweckt hatte. Bei der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass die Darmstädterin erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Atemalkoholtest bestätigte dies mit einem Wert von 2,29 Promille. Die Beschuldigte musste die Beamten zur Wache begleiten. Dort wurde eine Anzeige erstattet und eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wird sich die 24-Jährige nun strafrechtlich verantworten müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: