Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2: Wie verhalte ich mich im Erkrankungsfall? Wer ist Ansprechpartner? Wie kann ich mich schützen? | DarmstadtNews.de

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2: Wie verhalte ich mich im Erkrankungsfall? Wer ist Ansprechpartner? Wie kann ich mich schützen?


9. März 2020 - 20:02 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

CoronavirusIm Fall von auftretenden Symptomen wie Schnupfen, Husten, Fieber wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an das Gesundheitsamt Darmstadt (06151-33090), außerhalb der Öffnungszeiten steht auch die 116117 (Ärztlicher Bereitschaftsdienst) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Im Klinikum Darmstadt sind Erkrankte in der Regel erst dann richtig aufgehoben, wenn schwerwiegende Symptome auftreten (z.B. Lungenentzündung) und eine derartige Verschlechterung der körperlichen Verfassung gegeben ist, dass eine stationäre Aufnahme notwendig wird.

Wie bei einer „normalen Grippe“ auch kann die Erkrankung mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in den meisten Fällen in häuslicher Umgebung auskuriert werden.

Schutzmaßnahmen:
Informationen, wie Bürgerinnen und Bürger sich wirkungsvoll schützen können, bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) zum Beispiel auf der Webseite https://www.infektionsschutz.de.

Häufige Fragen sind auch auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts beantwortet: https://liup.de/NCOV2019FAQ.
Dort gibt es tagesaktuell alle wichtigen Informationen zu Corona in Deutschland.

Downloads: 
Merkblatt richtig Händewaschen
Merkblatt Infektionsschutz

Quelle: Klinikum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,