Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Stadtbibliothek von Kriminellen heimgesucht – Art und Umfang der Beute noch unbekannt | DarmstadtNews.de

Stadtbibliothek von Kriminellen heimgesucht – Art und Umfang der Beute noch unbekannt


6. Februar 2020 - 10:42 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiDie Stadtbibliothek in der Straße „Große Bachgasse“ ist in der Nacht zum Mittwoch (04.-05.02.20) von Kriminellen heimgesucht worden. Über ein Fenster hatten sich die Täter gewaltsam Zugang zu dem Gebäude verschafft und nach Wertvollem in Schränken und Rollcontainern gesucht. Ob und in welchem Umfang die Einbrecher fündig wurden ist abschließend noch nicht geklärt. Der durch ihr Vorgehen verursachte Schaden wird aktuell auf mindestens 1000 Euro geschätzt. Ersten Erkenntnissen zufolge wird die Tatzeit zwischen Dienstagabend, 19 Uhr und Mittwochmorgen, 6,30 Uhr eingegrenzt.

Die Ermittlungsgruppe-City in Darmstadt ist mit dem Fall betraut und nimmt unter der Rufnummer 06151/9690 alle in diesem Zusammenhang stehenden sachdienlichen Hinweise entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,