Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 40-Jähriger randaliert auf Ernst-Ludwigs-Platz – Platzverweis endet mit Widerstand und Festnahme | DarmstadtNews.de

40-Jähriger randaliert auf Ernst-Ludwigs-Platz – Platzverweis endet mit Widerstand und Festnahme


27. Januar 2020 - 12:45 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ein 40 Jahre alter Mann wird sich nach seiner Festnahme auf dem Ernst-Ludwigs-Platz am Samstagnachmittag (25.01.20) wegen des Widerstandes gegen Polizeibeamte strafrechtlich verantworten müssen.

Nachdem der Beschuldigte kurz vor 17 Uhr auf dem öffentlichen Platz randaliert hatte, alarmierten Zeugen die Polizei. Die Ordnungshüter erteilten dem Wütenden einen Platzverweis. Weil der Beschuldigte der Anordnung nicht folgte, nahmen die Polizisten ihn fest. Dabei wehrte sich der Mann sich so heftig, dass ein Beamter leicht verletzt wurde, seinen Dienst aber glücklicherweise weiter fortsetzten konnte. Die restlichen Stunden des Abends endeten für den 40-Jährigen im Polizeigewahrsam und mit der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,