Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Gemeinsam statt Einsam – Weihnachten für Jedermann | DarmstadtNews.de

Gemeinsam statt Einsam – Weihnachten für Jedermann


19. Dezember 2019 - 09:16 | von | Kategorie: Soziales |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Evangelische Johannesgemeinde Darmstadt lädt zu einer offenen „Weihnachtsfeier für Jedermann“ an Heiligabend, 24. Dezember 2019, ein. Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindehaus, Kahlertstraße 26. Neben einem leckeren Weihnachtsessen können Gäste in einem lockeren Beisammensein die Gemeinschaft genießen, gemeinsam Weihnachtslieder singen und einer kurzen Andacht lauschen, beschreibt Organisator Karl Thöne den Verlauf der Feier. Jeder, der nicht gerne alleine feiere, sei eingeladen und herzlich willkommen.

„Ich organisiere das Fest, da für mich Weihnachten ein Ausdruck der Liebe Gottes ist, der für alle Menschen auf diese Erde kam – besonders zu denen, die eher am Rand stehen“, so Thöne, „weil wir uns schon von Gott beschenkt wissen, wollen wir auch andere beschenken – an Weihnachten, wenn Arm und Reich Gemeinschaft haben.“ Leitend sei für den Ehrenamtlichen der Johannesgemeinde hier der Bibelvers aus dem Lukasevangelium: „Geh auf die Landstraßen, befahl der Herr, und wer auch immer dir über den Weg läuft, den bring her! Alle sind eingeladen. Mein Haus soll voll werden.“

„Die Weihnachtsfeier am Heiligen Abend im Gemeindehaus ist eine Tradition, die schon von meinen Vorgängern ins Leben gerufen wurde und sie wird bis heute von der Gemeinde mit großem Engagement fortgesetzt“, sagt der Pfarrer der Johannesgemeinde, Dr. Gerhard Schnitzspahn, „das ist bewundernswert und zeigt, dass Gemeinde auch Familie sein kann.“

Quelle: Evangelisches Dekanat Darmstadt-Stadt

 

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: