Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Solidaritätsstreik: Einschränkungen im Straßenbahnbetrieb – Busstreik wird fortgesetzt | DarmstadtNews.de

Solidaritätsstreik: Einschränkungen im Straßenbahnbetrieb – Busstreik wird fortgesetzt


20. November 2019 - 17:39 | von | Kategorie: Info, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Donnerstag (21.11.19) müssen ÖPNV-Nutzer neben dem Busstreik auch mit Einschränkungen im Straßenbetrieb rechnen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Straßenbahnfahrer der HEAG mobilo zu einem eintägigen Solidaritätsstreik aufgerufen. In der Folge kann es neben den Ausfällen im Busverkehr zu Fahrtausfällen der Straßenbahnen kommen.

Die Fahrgäste werden gebeten, auf Busse und Bahnen im Regionalverkehr auszuweichen. Sobald sich die Sachlage ändert, wird die HEAG mobilo ihre Fahrgäste erneut informieren.

Folgende Linien in Darmstadt, im Landkreis Darmstadt-Dieburg und im Kreis Groß-Gerau werden bestreikt:

die Buslinien der HEAG mobiBus: A, AIR, F, FU, H, K, KU, L, N, NE, O, R, WE1, WE2, WE3, WE4.
Zudem kann es auf den Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 zu Ausfällen kommen.

Hinweise zu alternativen Verkehrsmöglichkeiten und weitere Informationen gibt es unter www.heagmobilo.de. Aktuelle Informationen zu Fahrtausfällen gibt es in der kostenlosen App der HEAG mobilo (Android und iOS).

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,