Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Darmstadt Diamonds: Herren mit knappem Sieg gegen Gießen
29. Mai 2019 Sport

Ein Sieg, der sich nicht wie ein Sieg anfühlt.“ kommentierte Head Coach Andreas Hock das 23:20 Ergebnis der Diamonds gegen die Gießen Golden Dragons am Samstag (25.05.19).

Der Spielbeginn verlief sehr vielversprechend für die Diamonds. Bereits mit dem ersten Ballbesitz konnte man die Offensive Richtung Endzone der Gießen Golden Dragons bewegen. Ein Pass von Marc Ehrhardt auf Willie Milhouse sorgte dann für die schnelle Darmstädter Führung. Darauf folgten weitere Punkte für Gießen und für Darmstadt durch Heiko Heidermann und Aaron Seward.Nach einem recht soliden Start wurde das Darmstädter Spiel fehlerhaft und ein Fumble kurz vor der eigenen Endzone verhalf den Gastgebern zu Ballbesitz. Die Defense der Diamonds blieb aber standhaft und stoppte alle vier Versuche des Gießener Angriffs.Im dritten Quarter ließen es beide Seiten etwas ruhiger angehen und die Diamonds konnten durch einen kurzen Lauf von Jermain Elser auf 23:12 erhöhen (Extra Punkt von Nico Chesi).

Eigene Fehler machen den Diamonds das Leben schwer
Ab diesem Moment hätten die Diamonds eigentlich den Sack zumachen müssen, brachten sich aber immer wieder selbst in schwierige Situationen. Schwaches Blocking erlaubte der Gießener Defense immer wieder, Quarterback Erhardt unter Druck zu setzen. Wenige Minuten später brachte eine Interception von Ehrhardt die Offense der Golden Dragons wieder in Ballbesitz. Gießen nutzte diese Chance und verkürzte auf 23:20.Der nächste Drive der Diamonds konnte nur mit einem Punt beendet werden und mit knapp zwei Minuten auf der Uhr bekamen die Gießener noch eine Möglichkeit zu punkten.Zwar war die Zeit knapp für die Dragons, aber durch den immer brandgefährlichen QB Nobles war noch nichts verloren. Nun kam die Zeit für Pass Rusher Kevin Galinski, der in zwei aufeinanderfolgenden Spielzügen den Quarterback der Gießener sacken konnte.Die Diamond ließen die Zeit nun ablaufen und konnten somit die Begegnung für sich entscheiden. Auch wenn sich der Sieg gegen die Golden Dragons nicht wie ein Sieg anfühlte, war es ein entscheidender Schritt zum Klassenerhalt.

Am Sonntag, den 02.06.2019, geht es für die Diamonds bereits im heimischen Bürgerpark Stadion weiter.
Zu Gast sind die Biberach Beavers, denen man sich in den letztjährigen Play Offs geschlagen geben musste.

Quelle: Darmstadt Diamonds


Alle zusammen für das Klima!
***