Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Provokationen an der Haltestelle – Zeugen nach Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen gesucht | DarmstadtNews.de

Provokationen an der Haltestelle – Zeugen nach Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen gesucht


13. Mai 2019 - 10:15 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung haben Polizeibeamten des 1.Polizeireviers am Freitagabend (10.05.19) ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Mehrere Jugendliche waren kurz nach 20 Uhr an der Haltestelle Messplatz in der Alsfelder Straße in Streit geraten waren und ein 16 Jahre alter Junge von einem noch unbekannten Täter, aus einer etwa 6-7-köpfigen Gruppe heraus, mit Schlägen ins Gesicht und Tritten gegen die Beine, traktiert worden. Dabei erlitt der 16-Jährige leichte Verletzungen im Gesicht. Noch vor Eintreffen der Polizisten flüchtete der Unbekannte mit seinen Begleitern. Er wird als etwa 1,55 Meter und von schlanker bis hagerer Statur beschrieben. Sein Aussehen wurde als südländisch wahrgenommen. Zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung war er mit einem dunklen Oberteil und einer Hose in der Farbe Beige bekleidet. Eine Beschreibung seiner Begleiter liegt derzeit nicht vor.

Die Ermittlungsgruppe-City in Darmstadt ist mit dem Fall betraut und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise zu dem Angreifer oder seinen Begleitern geben können. Unter der Rufnummer 06151/969-3610 nehmen die Beamten alles Sachdienliche entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,