Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mathildenhöhe: 78-Jährige Businsassin bei Bremsmanöver verletzt | DarmstadtNews.de

Mathildenhöhe: 78-Jährige Businsassin bei Bremsmanöver verletzt


21. Februar 2019 - 14:32 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am späten Mittwochabend (21.02.19) ereignete sich in der Dieburger Straße, in Höhe der Haltestelle „Alicehospital“ ein Verkehrsunfall, bei dem eine 78 Jahre alte Frau, als Insassin in einem Linienbus, schwer verletzt wurde. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Bus gegen 17.30 Uhr abrupt gebremst, um einen querenden Fußgänger passieren zu lassen. Hierbei kam die Businsassin zu Fall und zog sich die Verletzungen zu. Für die weitere ärztliche Versorgung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten des 1.Polizeireviers sind mit den Unfallermittlungen betraut und nehmen alle sachdienlichen Hinweise zum Hergang des Geschehens unter der Rufnummer 06151/969-3610 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,