Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Eindringlinge bedrohen Mann mit Messer und erbeuten Geldbörse und Schmuckschatulle | DarmstadtNews.de

Eindringlinge bedrohen Mann mit Messer und erbeuten Geldbörse und Schmuckschatulle


2. Februar 2019 - 13:09 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiAm Samstagmorgen (02.02.2019) gegen 06:40 Uhr wurde ein 65-jähriger Altenpfleger in der Pommernstraße in Darmstadt-Eberstadt, in der Wohnung von zwei Männern überfallen. Der Geschädigte hatte die Terrassentür geöffnet, um die Katze der Bewohnerin, einer 98-jährigen Seniorin, in den Garten zu lassen und wollte das Frühstück vorbereiten, als plötzlich zwei junge Männer durch die offene Tür in das Haus gelangten. Diese forderten unter Vorzeigen eines Messers Geld.

Als der Geschädigte seine Geldbörse herausgegeben hatte, schnappten sich die beiden Räuber noch eine Schmuckschatulle und flüchteten anschließend durch die Terrassentür in unbekannte Richtung. In der Geldbörse befanden sich mehrere hundert Euro Bargeld, in der Schmuckschatulle war Modeschmuck. Nachdem die Täter das Anwesen verlassen hatten, ging der Geschädigte zu einem Nachbarn und ließ die Polizei verständigen. Die Seniorin hat von alledem nichts mitbekommen, da sie im ersten Stock schlief.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06151/969-0. Wem sind zur Tatzeit zwei verdächtige junge Männer, von denen Einer dünn, sportlich, komplett schwarz gekleidet und der Andere deutlich kräftiger und größer beschrieben wird, im Bereich der Pommernstraße aufgefallen?

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,