Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Polizei nimmt drei Tatverdächtige nach Einbruch in Bäckerei fest | DarmstadtNews.de

Polizei nimmt drei Tatverdächtige nach Einbruch in Bäckerei fest


14. Mai 2018 - 12:29 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiIn der Nacht zum Montag (13.-14.05.18) haben Beamte des 1.Polizeireviers drei Männer im Alter von 31 bis 38 Jahren festgenommen, die in dem Verdacht stehen, in eine Bäckereifiliale in der Grundstraße eingebrochen zu haben. Gegen 1.30 Uhr hatte ein aufmerksamer Zeuge am Tatort verdächtige Personen beobachtet, die sich auf dem angrenzenden Parkplatz des Geschäfts zu schaffen machten und verständigte umgehend die Polizei. Als die alarmierten Beamten wenige Minuten später vor Ort eintrafen, fanden sie eine aufgebrochene Seitentür der Bäckerei vor und stießen in den Räumlichkeiten auf die drei mutmaßlichen Täter. Die Beschuldigten wurden festgenommen und mussten die Polizisten zur Wache begleiten. Sie stehen im Verdacht, die Tür der Bäckerei zuvor gewaltsam geöffnet und die Räume der Bäckerei durchsucht zu haben. Dabei versuchten sie zudem mutmaßlich einen Tresor mit Bargeld zu entwenden. In unmittelbarer Tatortnähe stellten die Beamten zudem einen Ford Mondeo sicher, bei dem es sich möglicherweise um das Täterfahrzeug handelt und in dem die Ermittler mögliches Aufbruchswerkzeug fanden. Die aus Geisenheim, Wiesbaden und Oestrich-Winkel stammenden Beschuldigten werden sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft hat bei dem Amtsgericht Darmstadt den Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gegen die drei Beschuldigten wegen des Verdachts des versuchten schwereren Diebstahls beantragt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,