Verkehrsbehinderungen an der Kreuzung Heinrichstraße / Roßdörfer Straße / Eugen-Kogon-Straße


25. Februar 2018 - 09:26 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

AmpelAls Abschlussmaßnahme zur Einrichtung der Fahrradstraße Heinrich-Fuhr-Straße / Roßdörfer Straße zur TU Lichtwiese wird das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt in der Zeit von Montag (26.) bis Freitag (2. März 2018) die Ampelanlagen an der Kreuzung Heinrichstraße / Roßdörfer Straße / Eugen-Kogon-Straße umbauen.

Es werden zusätzliche Signale für die Fahrradstraße sowie akustische Signale für Blinde und sehbehinderte Fußgänger an den Fußgängerquerungen eingerichtet. Für diese Arbeiten werden die bestehenden Ampelanlagen zwischen Montag (26. Februar) und Freitag (2. März 2018) für drei Tage abgeschaltet. In dieser Zeit werden die letzten Markierungen der neuen Radwegeführung im Bereich der Kreuzung aufgebracht. Für die Zeit der Ampelabschaltung wird eine Baustellenabsicherung aufgebaut, um einen sicheren Verkehrsablauf und sichere Querungsmöglichkeiten für Fußgänger zu gewährleisten.

Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet die Stadt um Verständnis.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,