Preisträger des Literaturwettbewerbes zur Buchmesse im Ried auf der „Lesebühne“

Teilen

Literaturhaus DarmstadtAm Mittwoch, 4. März 2015, um 19.30 Uhr gibt es die nächste Veranstaltung „Lesebühne“ im Literaturhaus, Kasinostraße 3. Es lesen Preisträger des Literaturwettbewerbes zur Buchmesse im Ried des vergangenen Jahres: Ulrike Eifler, Klaus Brunn (Hauptpreisträger), Axel Schöpp (2. Preis), Alexander Brach und Andreas Hutt (Drittplatzierte) sowie Michael Hüttenberger, der einen Sonderpreis erhielt. Das Motto des Schreibwettbewerbes, zu dem die Texte eingereicht wurden, heißt „Weltmeister“. Die Jurymitglieder Rene Granacher und Ralf Schwob sowie der Bürgermeister der Gemeinde Stockstadt werden durch das Programm des Abends führen. Der Eintritt ist frei.


Teilen

Schreibe einen Kommentar