Mann auf dem Dach entpuppt sich als Einbrecher


15. September 2014 - 11:43 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 27-jähriger Mann, den ein Zeuge am Samstagmorgen (13.09.2014) auf dem Dach eines Lokals in der Schustergasse in Darmstadt entdeckt hatte, hat sich nach den Ermittlungen der Polizei als Einbrecher entpuppt. Wenige Minuten nach dem Anruf des Zeugen, konnten ihn Beamte des 1. Reviers festnehmen. Wie sich herausstellte, hatte sich der bereits polizeibekannte Mann in der Gaststätte einschließen lassen und sich an der Kasse der Garderobe bedient. Bei ihm konnten vierzig Euro sichergestellt werden. Was ihn dazu veranlasste, später an einem Fallrohr auf das Dach des Gebäudes zu klettern, blieb zunächst einmal unbekannt. Das Rohr und auch die Dachrinne wurden bei der Kletteraktion beschädigt. Er wird sich nun wegen Einbruchsdiebstahl, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen