Abi-Fete vor der Krone


28. April 2013 - 11:31 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Goldene KroneWegen der diesjährigen Abi-Fete vor der Krone ist der Cityring zwischen Hügelstraße und Landgraf-Georg-Straße von Freitag (3. Mai), 18 Uhr, bis Samstag (4. Mai 2013) gegen vier Uhr für den Straßenverkehr gesperrt. Umleitungsstrecken sind ausgewiesen.
Der Kleinschmitt-Steg ist in dieser Zeit für Fußgänger nicht begehbar, der Würthweg nur aus östlicher Richtung befahrbar.
Die Zufahrt zum Parkhaus am Justus-Liebig-Haus ist bis 18 Uhr sichergestellt. Die Ausfahrt ist am Freitag (3. Mai) bis 20 Uhr und danach erst wieder ab Samstag, 4 Uhr möglich.

Wegen der Feier der Abiturienten ändern am Freitag (03.05.13) ab zirka 20.30 Uhr zahlreiche Bus- und Straßenbahnlinien in Darmstadt ihre Route. Um den Festgästen ein sicheres Nachhausekommen zu ermöglichen, gibt es auf der Linie O zusätzliche Spätfahrten. Festbesuchern wird empfohlen, auf die Haltestellen „Luisenplatz“ oder „Schloß“ auszuweichen. Die Haltestelle „Schulstraße“ kann während der Feier nicht angefahren werden.

Für die Linie 1 ändern sich Richtung Eberstadt Frankenstein zwischen 20 und 24 Uhr die Abfahrtzeiten. Die Abfahrten am Hauptbahnhof erfolgen um 20.00 Uhr, 20.06 Uhr, 20.36 Uhr, 22.32 Uhr und um 23.02 Uhr.

Die Linie 3 wird an dem Tag ab 20.35 Uhr eingestellt. Die letzten Fahrten finden am Hauptbahnhof um 19.51 Uhr und an der Lichtenbergschule um 20.14 Uhr statt. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Buslinie R und die Straßenbahnlinien 7 und 8 auszuweichen.

Auf der Linie 9 verkehren ab zirka 20 Uhr zwischen „Luisenplatz“ und „Böllenfalltor“ Busse statt Bahnen. In diesem Zeitraum kann die Haltestelle „Schulstraße“ nicht angefahren werden, die Haltestelle „Herdweg“ wird in beiden Richtungen an den Straßenrand der Nieder-Ramstädter Straße verlegt. Die Haltestellen „Hochschulstadion“ und „Steinberg/Stadion“ werden an den Haltepunkten für die Regionalbusse angefahren.

Die Linie K fährt ab 20.15 Uhr eine Umleitung über die Landgraf-Georg- und die Teichhausstraße, die Haltestelle „Schulstraße“ kann dadurch bis Betriebsschluss nicht mehr bedient werden.

Zusätzliche Spätfahrten
Um den Festgästen ein sicheres Nachhausekommen zu ermöglichen, gibt es auf der Linie O ein erweitertes Fahrplanangebot mit zusätzlichen Spätfahrten:

Ab Böllenfalltor um 23.35, 00.35, 01.35, 2.05 und 2.35 Uhr, die Fahrten erfolgen bis Ober-Ramstadt, Haltestelle „Rondell“.

Auskunft und Fahrplan
Die aktuellen Fahrpläne können unter www.dadina.de eingesehen und herunter geladen werden. Auskunft geben die Mitarbeiter in der RMV-Mobilitätszentrale Darmstadt und im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr, Tel. 06151 3605151) und in der DADINA-Geschäftsstelle (montags bis freitags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr so­wie montags bis donnerstags von 13 bis 15.30 Uhr, Tel. 06151 360510.

Quelle: HEAG mobilo GmbH & Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen