Rettungskräfte treffen sich zur Katastrophenschutzübung


13. April 2013 - 11:34 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

RettungswagenBei einer Katastrophenschutzübung am Samstag, 20. April 2013, im Norden Darmstadts werden Rettungsdienste und Feuerwehren den Merck-Parkplatz in der Virchowstraße als Bereitstellungsplatz nutzen. Die rund 100 Einsatzkräfte treffen sich um 9 Uhr, ehe sie gegen 9:30 Uhr zum Übungsort fahren.

Bei der Übung soll die Zusammenarbeit von Rettungsdiensten und Feuerwehren nach einem Verkehrsunfall mit vielen Schwerverletzten geprobt werden. Es nehmen das Deutsche Rote Kreuz Darmstadt, der Arbeiter-Samariter-Bund Darmstadt-Starkenburg, die Johanniter-Hilfe Darmstadt-Dieburg sowie die Freiwilligen Feuerwehren Arheilgen und Wixhausen teil. Weder der Standort Darmstadt noch die Werkfeuerwehr Merck sind an der Übung beteiligt.

Quelle: Merck KGaA

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,




Kommentar verfassen