Unfall mit 2 Schwer- und 2 Leichtverletzten


8. Juli 2012 - 09:25 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Sonntag (08.07.12) gegen 00:13 Uhr befuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Offenbach am Main die B 3 zwischen den Abfahrten Virchowstraße und B 42. Er überholte einen polnischen Pkw und übersah dabei den entgegen kommenden Pkw, der von einer 32-jährigen Groß-Gerauerin gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge prallten frontal aufeinander.

Durch die Wucht des Aufpralls rissen Fahrzeugteile ab und schleuderten gegen den polnischen Pkw. In der Folge überschlug sich der Pkw des Offenbachers, der Pkw der Groß-Gerauerin schleuderte in eine Leitplanke.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, mussten durch die Berufsfeuerwehr Darmstadt geborgen und anschließend notärztlich versorgt werden. Beide wurden zur weiter Behandlung in Darmstädter Krankenhäuser transportiert. Lebensgefahr besteht nach jetzigen Sachstand nicht. Der Fahrer des polnischen Pkw, sowie die Beifahrerin im Fahrzeug aus dem Kreis Groß-Gerau wurden leicht verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 37.500,-Euro. Die B 3 musste während der Unfallaufnahme durch die Polizei für 90 Minuten gesperrt werden. An der Unfallstelle eingesetzt war die Berufsfeuerwehr Darmstadt mit einem Löschzug und einem Techniktrupp, zwei Notarztwagen, zwei Rettungswagen, sowei drei Streifen der Darmstädter Polizei.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen