Einbruch in Kantine – hoher Sachschaden


23. März 2010 - 15:30 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Dienstag (23.03.10) gegen 04.10 Uhr, warfen zwei Täter zwei Fensterscheiben eines Bürogebäudes in der Havelstraße in Darmstadt ein und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. Hier wurden mehrere Büros durchwühlt, Schränke und Rollcontainer aufgebrochen. Ein in der Kantine aufgestellter Zigarettenautomat wurde, mit einem vorgefundenen Rollwagen, in den Flurbereich transportiert. Bei dem Versuch den Automaten dort aufzubrechen, wurden die Täter von einem Wachmann gestört. Sie flüchteten ohne Beute durch die Einstiegstelle und weiter zu Fuß in Richtung Spreestraße. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000,-Euro. Die beiden männlichen Täter waren ca. 18 – 20 Jahre alt und dunkel gekleidet. Eine sofortige Fahndung blieb bislang erfolglos. Die Polizei in Darmstadt bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 06151/969-0

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen