Mann verletzt Ehefrau schwer und nimmt sich das Leben


16. Oktober 2009 - 13:44 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 81-jähriger Mann schoss am Donnerstagabend (15.10.09) in Darmstadt mit einer Pistole auf seine schwer kranke Ehefrau. Anschließend nahm er sich mit der Waffe selbst das Leben. Die 71-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Sie ist derzeit nicht in Lebensgefahr. Bekannte, die das Ehepaar gegen 19.30 Uhr in deren Haus fanden, verständigten die Polizei. Motiv für die Schüsse dürfte nach derzeitigem Kenntnisstand die schwere Erkrankung der Frau gewesen sein.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen