„Natürliche Bergstraße“ – Erlebnistag am 17. Mai


11. Mai 2009 - 07:25 | von | Kategorie: Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Der Aktionstag „Natürliche Bergstraße“ ist am Sonntag (17.05.09) von 9 Uhr bis 19 Uhr. Wegen des Aktionstages wird es umfangreiche Beschilderungs- und Absperrungen geben. 

Die Seeheimer Straße Richtung Süden hinter der Einmündung Ulvenbergstraße wird durch das Zeichen „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ (250 StVO) mit Zusatzzeichen „Radfahrer frei“ (1022-10 StVO) sowie Aufstellung dreier Absperrschranken gesperrt.

Die Einmündung der Straße In der Kirchtanne in die Seeheimer Straße ist mit dem Zusatz „Radfahrer frei“ sowie drei Absperrschranken gesperrt.

Weiter wird In der Kirchtanne/Ecke Stresemannstraße Sackgassenbeschilderung angebracht.

Die Zusatzbeschilderung „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ Seeheimer Straße/In der Kirchtanne und an der Abzweigung L 3100/Seeheimer Straße (Forstwirtschaftlicher Verkehr und Mofas frei) wird abgedeckt.

Die Pfosten auf der Brücke Seeheimer Straße/Überführung B 426 werden am Aktionstag entfernt.

Weiter wird die Seeheimer Straße ab Ringstraße auf der Westseite der Fahrbahn bis Einmündung In der Kirchtanne mit dem Zeichen (Haltverbot) mit zeitlicher Beschränkung (Samstag 19 bis Sonntag 20 Uhr) durchgängig beschildert.

Die gleiche Beschilderung gilt auf der Ostseite ab Palisadenstraße bis Einmündung In der Kirchtanne.

Die Beschilderungen werden am Sonntag (17.05.09) bis 8 Uhr abgeschlossen.

Die Aufstellung der Haltverbotsschilder erfolgt am Mittwoch (13.05.09).

Sämtliche Beschilderungs- und Absperrungen werden am Sonntag (17.05.09) nach Abschluss der Veranstaltung etwa gegen 19 Uhr entfernt.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen