Arheilgen: Restarbeiten und Nachbesserungen auf der Frankfurter Landstraße

Teilen

BaustellenschildAm kommenden Montag (20.04.09) beginnen in Arheilgen abschließende Restarbeiten und Nachbesserungen auf der Frankfurter Landstraße. Begonnen wird im Kreuzungsbereich Frankfurter Landstraße/Im Fiedlersee, wo das Fahrbahnpflaster ausgetauscht werden muss. Ein gemeinsam mit der Baufirma beauftragter Schiedsgutachten hat Mängel in der Pflasterung nachgewiesen, die nun beseitigt werden. Die Anwohner haben durch diese Nachbesserungen keine Mehrkosten zu befürchten. „Die Arbeiten wurden nicht in der von uns geforderten Qualität ausgeführt – um dauerhaft die Beschaffenheit zu haben, die im täglichen Verkehr notwendig ist, muss nun nachgebessert werden“, erklärt Stadtrat Dieter Wenzel. „Wenn wir den Aufwand jetzt scheuen, müssen wir in wenigen Jahren mit aufwendigen Instandsetzungen rechnen.“

Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen. Sie starten einspurig auf der Ostseite der Frankfurter Landstraße. Für die Zeit der Bautätigkeit kann der Verkehr in beiden Richtungen die Kreuzung passieren, wird jedoch einseitig über die Gleistrasse geleitet.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst


Teilen

Schreibe einen Kommentar