Marihuanapflanzen in der Wohnung aufgezogen


24. Februar 2009 - 13:46 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

MarihuanapflanzenBeamte des Rauschgiftkommissariats der Darmstädter Kriminalpolizei haben am Fastnachtsdienstag (24.02.09) mit einem Durchsuchungsbeschluss die Wohnung eines 27-jährigen Darmstädters wegen des Verdachts des illegalen Anbaus von Hanf durchsucht. In der Wohnung wurde Zubehör zur Aufzucht von Hanfpflanzen gefunden, doch aktuell hatte der Beschuldigte seine botanischen Fertigkeiten mehr auf die Aufzucht von Marihuanapflanzen konzentriert. In selbst gebauten und mit Wärmelampen versehenen Aufzuchtschränken konnten die Beamten insgesamt acht Pflanzen der Droge und neunzig Gramm konsumierfähiges Marihuana sicherstellen. Gegen den 27-Jährigen, der bislang nicht auffällig geworden war, wurde Strafanzeige wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Quelle & Bild: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,