Arheilgen: Einbruch in Pfarrbüro


17. Dezember 2008 - 07:12 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Arheilgen. Mit brachialer Gewalt sind bislang Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in das Pfarrbüro der Evangelischen Auferstehungsgemeinde in der Messeler Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten das Fenster zum Jugendraum auf und gelangten so in den Kellerbereich der Pfarrei. Zu einem Nebenraum blieb den Einbrechern der Zugang verwehrt, da es ihnen nicht gelang zwei Türen aufzuhebeln. Stattdessen brachen die Ganoven gewaltsam eine Durchreiche auf und stiegen in den Küchenbereich ein. Dort hoben sie mit rohen Kräften die Tür zum Pfarrbüro aus den Angeln. Die Langfinger wüteten weiter und brachen sämtliche Schränke und Schreibtischtüren auf und erbeuteten wenige hundert Euro Bargeld. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Dezentrale Ermittlungsgruppe beim 3. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151/ 9693800 entgegen.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen