Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Pfungstadt: Entwendete Kabeltrommeln in Sprinter sichergestellt – Täter flüchten zu Fuß – Hubschrauber im Einsatz | DarmstadtNews.de

Pfungstadt: Entwendete Kabeltrommeln in Sprinter sichergestellt – Täter flüchten zu Fuß – Hubschrauber im Einsatz


30. Mai 2022 - 15:35 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ein weißer Transporter auf dem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants in der Eschollbrücker Straße in Pfungstadt, hatte am Sonntag (29.05.22) gegen 1.45 Uhr, die Aufmerksamkeit von Zeugen geweckt, die die Polizei verständigten.

Als sich die alarmierte Streife dem Auto nähere, verließen zwei noch unbekannte Personen plötzlich zu Fuß das Fahrzeug und flüchteten in das angrenzende Waldgebiet. Eine sofort eingeleitete Fahndung, in die auch ein Hubschrauber involviert war, verlief bislang ohne Erfolg.

Bei der Überprüfung des Fahrzeuges stellten die Beamten rasch den Grund für das Verhalten der Fahrzeuginsassen fest. Im Fahrzeuginnenraum stießen sie auf fünf Kabeltrommeln, die einem Firmengelände in der Straße „Außerhalb“ zugeordnet werden konnten und offensichtlich kurz zuvor entwendet worden waren.

Zwei weitere Kabeltrommel hatten die Täter auf dem Gelände, zu dem sich die Unbekannten durch Aufschneiden eines Zaunes gewaltsam Zugang verschafft hatten, zum Abtransport bereit gelegt. Der Wert der angestrebten Beute beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Die Darmstädter Kripo (K21/22) ist mit dem Fall betraut und hat ein Verfahren eingeleitet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den flüchtenden Tätern geben können, werden gebeten, sich bei den Ermittlerinnen und Ermittlern zu melden (Rufnummer 06151/9690).

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,