Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Radwegeverbindung Nieder-Ramstädter Weg Richtung Eberstadt | DarmstadtNews.de

Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Radwegeverbindung Nieder-Ramstädter Weg Richtung Eberstadt


14. Januar 2021 - 10:08 | von | Kategorie: Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

RadwegDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hat bis Ende 2020 den Nieder-Ramstädter Weg in Eberstadt für Spaziergänger und Radfahrer instandgesetzt. Die landschaftlich schöne Route führt am Büchelsberg und Bordenberg vorbei zum Mathildentempel, wo man einen Fernblick bis über den Rhein genießen kann. Die Sanierung erfolgte nun von der Gemarkungsgrenze bis zum Mathildentempel (Beginn der weiter ortseinwärts beginnenden Asphaltstrecke).
Die Kosten für die Sanierung betragen rund 53.000 Euro.
Im Sommer 2020 wurde ein Teilstück des Radverbindungsweges auf Mühltaler Gemarkung durch den Bauhof der Gemeinde Mühltal instandgesetzt. Oberbürgermeister Jochen Partsch entschied daraufhin, den holperig gewordenen Weg auch auf dem Teilabschnitt auf Darmstädter bzw. Eberstädter Seite zu sanieren.

„Mit der Sanierung dieser stark frequentierten Strecke zwischen Nieder-Ramstadt und Eberstadt verbessern wir einen weiteren Teil der Radverkehrsinfrastruktur in der Wissenschaftsstadt Darmstadt“, erklärt dazu Oberbürgermeister und Verkehrsdezernent Jochen Partsch. In diesem Jahr wird auch der asphaltierte Wegeabschnitt überarbeitet werden, wenn die Genehmigung für einen Rückschnitt der Hecken am Wegesrand außerhalb der Brut- und Setzzeit erfolgt. Es ist gut, dass die Sanierung nicht an der Ortsgrenze endet und diese wichtige und landschaftliche schöne Radwegeverbindung nun wieder gefahrlos genutzt werden kann.“

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , ,