Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Busfahrerin von unbekannter Frau verletzt | DarmstadtNews.de

Busfahrerin von unbekannter Frau verletzt


29. Juli 2020 - 11:54 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Eine Busfahrerin in Darmstadt wurde gegen 21 Uhr am Dienstagabend (28.07.20) an der Endhaltestelle in der Haasstraße von einer bislang noch unbekannten Frau geschlagen und verletzt.

Die Tatverdächtige war zuvor am Hauptbahnhof zusammen mit drei Männern und einem Kind in die Linie F eingestiegen. Da keiner der Gruppe eine Mund-Nasen-Bedeckung trug, machte die Fahrerin über eine Ansage die Personen mehrfach auf diese Pflicht aufmerksam. Die Männer und die Frau gingen nicht auf den Hinweis ein und beleidigten die Busfahrerin stattdessen.

An der Endhaltestelle stieg die gesamte Gruppe schließlich aus. Dabei kam die circa 20 bis 30 Jahre alte Frau zur Fahrerkabine, öffnete die Tür und schlug mehrfach auf die Fahrerin ein. Diese zog sich dabei Verletzungen zu und musste ihre Arbeit einstellen.

Die Tatverdächtige flüchtete unerkannt. Sie war circa 1,60 bis 1,70 Meter groß, kräftig und hatte laut Zeugenaussagen ein westeuropäisches Aussehen. Sie soll weinrote Klamotten getragen haben und hatte lange, schwarze Haare. Zeugen, denen die Unbekannte oder ihrer Begleiter im Bus oder an der Haltestelle aufgefallen sind und die sie kennen oder näher beschreiben können, werden gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe Darmstadt City in Verbindung zu setzen (06151/969-0).

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,