Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 29-Jähriger sprüht Ladendetektiv mit Tierabwehrspray ins Gesicht – Festnahme und Ermittlungsverfahren | DarmstadtNews.de

29-Jähriger sprüht Ladendetektiv mit Tierabwehrspray ins Gesicht – Festnahme und Ermittlungsverfahren


21. Juli 2020 - 11:27 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

HandschellenEin 29-Jahre alter Mann mit Wohnsitz in Darmstadt wird sich nach seiner Festnahme am Montagnachmittag (20.07.20) wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls verantworten müssen. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers ist mit dem Fall betraut.

Gegen 12.30 Uhr hatte der Beschuldigte versucht, Ortungsgeräte aus dem Geschäft zu entwenden und war dabei von dem Ladendetektiv beobachtet worden. Als der Mitarbeiter den Verdächtigten ansprach, leistete der Mann sofort heftigsten Widerstand und versuchte zu flüchten. Dabei sprühte er dem Ladendetektiv Tierabwehrspray ins Gesicht. Trotz der massiven Gegenwehr konnte der Beschuldigte bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten festgehalten werden.

Die Beamten nahmen den 29-Jährigen fest und brachten ihn zur Wache. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: