Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Eberstadt: 17-Jähriger durch Tritt ins Gesicht verletzt | DarmstadtNews.de

Eberstadt: 17-Jähriger durch Tritt ins Gesicht verletzt


29. Juli 2019 - 14:53 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Nach einem versuchten Raub und einer gefährlichen Körperverletzung am Samstagabend (27.07.19)an einer Straßenbahnhaltestelle in der Frankensteiner Straße, wird sich ein 15-Jähriger aus Darmstadt zukünftig verantworten müssen.

Der Beschuldigte steht im Verdacht, dort einen 17-Jährigen, gegen 21 Uhr, ins Gesicht getreten zu haben, weil dieser sich weigerte, dem Beschuldigten seine Tasche herauszugeben. Der Tritt ins Gesicht sollte der Forderung vermutlich Nachdruck verleihen. Durch den körperlichen Angriff erlitt der 17-jährige Jugendliche eine schwere Verletzung im Gesicht. Diese musste im Anschluss in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Der Täter ergriff die Flucht, zusammen mit einem weiteren, bislang noch unbekannten Begleiter.

Nach ihrer Verständigung und im Rahmen der ersten Ermittlungen gerieten die Ordnungshüter rasch auf die Spur des Beschuldigten, da dieser von Zeugen detailliert beschrieben werden konnte. Den Polizisten nicht unbekannt, wurde der Tatverdächtige wenige Minuten später an seiner Wohnanschrift angetroffen und nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen der Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben.

Von seinem etwa gleichaltrigen Begleiter, der zusammen mit ihm vom Tatort flüchtete, fehlt bislang jede Spur.

Vor diesem Hintergrund und den Fortgang der Untersuchungen sucht die Kriminalpolizei in Darmstadt Augenzeugen des Vorfalls, die Angaben zum Ablauf des Geschehens machen oder Hinweise zu dem noch unbekannten Begleiter geben können. Unter der Rufnummer 06151/969-0 nimmt das Kommissariat 35 alle sachdienlichen Informationen entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,